Sekt ähnelt sich im Herstellungsverfahren sehr dem Champagner, dessen Begriff allerdings gesetzlich geschützt ist. Er ist auch eher eine Massenware, wobei es aber einige Häuser gibt, die Sekt nach der Champagnermethode herstellen. Auf jeden Fall ist dieses prickelnde Getränk der ideale Begleiter in lustiger Runde, bei Empfängen oder wenn es eine Feier gibt. Das neue Jahr wird traditionell mit einem Glas willkommen geheißen, es wird angestoßen mit dem Wort "Prosit": Es möge gelingen. Gern getrunken, auch als Aperitif. Das perlende Getränk gehört zur Familie der Schaumweine und ist trotz italienischer Herkunft den meisten gut bekannt. Es gibt ihn mit verschiedenem Kohlensäuregehalt als Frizzante und Spumante. Prosecco ist nach der gleichnamigen Rebsorte benannt, die in Italien kultiviert wird. Die Geschmacksrichtungen sind verschieden, die meisten werden das kennen: fruchtig süß oder trocken mit einer Tendenz zum bitteren. Das ist nicht eines jeden Sache, da vor allem die Damen die eher süße Variante bevorzugen. Aber wie dem auch sei, wer sich für einen Prosecco entscheidet kann sicher sein einen Schaumwein zu trinken, dessen Grundlage die Rebsorte gleichen Namens ist. 

Kategorie Sekt & Prosecco

Goldener Drache D.O.C.
- Der ´´Goldener Drache´´ ist ein erfrischender Prosecco, der nach Kernobst ...
13.90 EUR *

* Versandkosten und Preisinfo
Seite: 1 2 3 4 5 6